Die Fastensuppe meiner Mama hat mir nie so richtig gefallen, bis dieses Jahr wo ich sie nach vielen Jahren wieder probiert habe. Diese Suppe wird komplett ohne Olivenöl oder anderes Speisefett zubereitet. Die ist nämlich für diejenigen Tage der Fastenzeit gedacht, wo man auch kein Öl essen darf. Die eine problematische Sache – die für mich keine Schwierigkeit darstellt – ist dass es kein Rezept dazu gibt. Weiterlesen

fakesErstmal muss ich mich für meine lange Abwesenheit entschuldigen. Wir sind vor guten zwei Monaten in unser neues, neugebautes Haus eingezogen. Ich hätte mir nie vorstellen können dass es so viel zu tun gibt, bei einem Haus das schon fertig gebaut ist. Aber wir haben uns in die neue Nachbarschaft eingelebt, und die Kinder sind wieder glücklich, und ich kann endlich ein Bisschen Zeit mit Backen und Kochen verbringen. Ganz abgesehen davon, dass die neue Küche, 5 Monate nach Bestellung und 2 Monate nach der ersten Installation noch nicht vollständig ist, weil die Arbeitsflächen immer wieder falsch geschnitten geliefert werden.

Aber genug über Haus und Küche. Da der Winter plötzlich vor ein Paar Tagen in Bayern eingetroffen ist, hatte ich diese Woche Lust auf wärmende, traditionelle griechische Gerichte. Das heisst: Hülsenfrüchte! Griechenlands Nationalgericht, die Bohnensuppe, und die Linsensuppe sind meine allerliebsten wärmenden Gerichte. Weiterlesen

fassoladaWas glauben Sie ist das Nationalgericht Griechenlands? Wer an Moussaka denkt liegt hier ganz falsch! Unser Nationalgericht ist ein veganes Essen, aus Gemüse die im mediterranen Klima wachsen und nahrhaft sind: die Bohnensuppe! Das einzige was mir manchmal hier in Deutschland für eine richtige Fassolada fehlt, ist der Blattsellerie. In Griechenland ist der Sellerie nämlich zarter, die Stangen nicht so dick, und man verwendet vor Allem die Blätter. Aber Selleriestangen geben auch dieser Suppe einen hervorragenden Geschmack, Weiterlesen

kichererbsen-ofenIm Winter gibt’s weniger frisches Gemüse, deswegen kocht man in Griechenland oft getrocknete Hülsenfrüchte. Die liefern viel Energie und können hervorragend mit Wurzelgemüse kombiniert werden, deswegen eignen sie sich besonders für kalte Tage. Obwohl Kichererbsen in Griechenland meistens als Suppe und ohne Fleisch gegessen werden, habe ich eine Schwäche für Kichererbsen mit Speck – daher ist das hier auch nicht mein erstes derartiges Rezept! Die Vegetarier können natürlich den Speck weglassen – das Gericht wird trotzdem genial schmecken! Weiterlesen

spanakorisoIn Griechenland gibt’s Risotto-ähnliche Gerichte, die  allerdings schneller vorzubereiten sind als die italienische Variante. Die brauchen keine besondere Reissorte: jeder kann den Reis verwenden den er/sie am liebsten isst. Ich will heute ein solches Gericht präsentieren, dass schnell zuzubereiten ist und wunderbar schmeckt. Griechen essen den Spinatreis mit Feta und beträufeln ihn mit Zitronensaft. Da Griechen eine hohe Toleranz für Zitronensäure haben, würde ich Ihnen empfehlen mit ein paar Tropfen anzufangen! Weiterlesen

kokkinisto-blogDas heutige Rezept habe ich von einer Köchin auf der Insel von Mykonos bekommen. Sie hatte eine Taverne, wo man ein tolles Rindfleischgericht bestellen konnte, mit roter Soße und weiche Gemüsestücke drin. Dazu gab’s – wie üblich in Griechenland – echte, hausgemachte Pommes: mit der Hand geschnitten, in Olivenöl gebraten. Dicker und unregelmässiger als die Stifte die man hier überall bekommt, frisch von der Pfanne und sehr lecker. Weiterlesen

piment+nelkenWenn es einfach und schnell gehen soll, wenn Kinder mit essen sollen, wenn man ein unkompliziertes und leckeres Essen kochen will, dann gibt’s kaum was besseres als Spaghetti mit Hackfleischsoße. Dies hier ist ein Rezept meiner Mutter, das alle, kleine und große, sehr gerne essen!

Weiterlesen