spiegeleierWenn ich schnell was sättigendes und leckeres kochen muss, ist das heutige Gericht meine Lösung. So einfach wie es ist, kann man trotzdem Zahlreiche Abwechslungen kreieren, indem man Paprika, Chili oder etwas Speck in die Pfanne gibt, oder vielleicht auch verschiedene Käsesorten ausprobiert. Ich bin stolz das mein Mann, der sonst keine Spiegeleier ist, isst diese Version trotzdem (und ist sogar ganz begeistert davon!).Spiegeleier mit Tomaten und Feta (für 2-3 Leute)

  • 1 Dose (400g) stückige Tomaten
  • 4 EL gutes Olivenöl*
  • 4-6 Eier, je nach Größe und Personenanzahl
  • 100g Feta Käse
  • Salz, Pfeffer
  • 1EL gehackte Petersilienblätter, zum servieren

Das Olivenöl* in einer mittelgroßen bis großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten hinzufügen, die Dose mit etwas Wasser spülen und das Wasser zur Soße geben. Mit einer Prise Salz würzen. Etwa 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, damit die Soße leicht reduziert. Jedes Ei aufmachen und direkt in die Soße geben. Das Ei wird in die Soße ’schlüpfen‘ und erstmal nicht auseinandergehen. Jetzt hat man 2 Möglichkeiten:

  1. Vorsichtig heisse Soße auf die Eier mit einem Löffel geben, bis das ganze Ei ausser Eigelb bedeckt ist. Die Eier auf niedriger Stufe köcheln lassen, dabei immer wieder etwas Soße von der Seite der Pfanne darauf geben, damit sie gar werden. Das dauert etwa 5 Minuten. Das Eiweiss wird leicht mit der Soße vermischt, aber das Ei bleibt trotzdem zum großen Teil ganz, damit man es danach trotzdem mit einem Pfannenwender servieren kann.
  2. Die Pfanne zudecken und etwa 5 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen. Auf die Art und weise wird das Ei auch von oben durch den Dampf gar gekocht, aber es wird nicht so viel mit der Soße vermischt wie im Fall 1. Ausserdem wird das Eigelb härter als im Fall 1.

Wenn die Eier gar sind, die Pfanne vom Herd entfernen. Den Feta Käse mit einer Gabel zerdrücken und auf die Eier und die Soße streuen. Die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Pfannenwender vorsichtig aus der Pfanne nehmen und servieren. Die Soße auf und um die Eier geben, und nach Belieben Petersilie darauf streuen.

Mit einer Scheibe frisches Brot geniessen – oder ohne, wenn ihr einer Low Carb Ernährung folgt. Viel Spaß beim nachkochen und geniessen!




4 Gedanken zu „Spiegeleier mit Tomaten und Feta

  1. Das Rezept gefällt mir sehr gut. Es erinnert mich ein klein wenig an das türkische Menemen. Im Gegensatz dazu kann man es aber hier auch mit aromatischen Dosen Tomaten zubereiten.

    Liebe Grüße, Monika

Kommentar verfassen