tyrokafteriDie scharfe Käsepaste – Tirokafteri auf griechisch, in direkter Übersetzung ‚die Käsescharfe‘ genannt – ist eine Vorspeise, die vermutlich jeder, der Griechenland mal besucht hat, in der Taverne probiert hat. Die kombiniert 4 von meinen Lieblingssachen: den griechischen Joghurt, den Feta, das gute goldene griechische Olivenöl*, und natürlich die schärfe von roten Chilis. Mehr als 5 Minuten braucht man nicht, um diese Paste zu machen. Aber der Geschmack lohnt sich, vor allem wenn man einen schnellen Snack braucht, zum Grillen oder mit Kräcker als Fußball-Snack zu geniessen!

Tirokafteri

Die Chilischote putzen, das Stiel und die Samen entfernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Joghurt und das Olivenöl* in einen Zerkleinerer geben, und so lange pürieren, bis eine homogene Paste entsteht. Vielleicht bleiben ein Paar Stückchen Chili übrig, die der Paste eine schöne Farbe geben.

Den Feta in einen tiefen Teller geben und mit der Gabel zerdrücken. Gründlich mit der Chilipaste vermischen. Im Kühlschrank ziehen lassen. Nach Belieben zum Servieren mit etwas Olivenöl* beträufeln und mit süßem oder scharfem Paprikapulver bestreuen.

Guten Appetit!




2 Gedanken zu „Scharfe Käsepaste in 5 Minuten (Tirokafteri)

  1. Ich liebe dieses Käsepaste😍 Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept. Ich weiß nicht wieviel Rezepte für Käsepaste ich schon ausprobiert habe, aber keine war auch nur annähernd so lecker wie diese. Vielen vielen Dank dafür 😀

Kommentar verfassen